Fliesen Drescher GmbH & Co. KG

Genaue Information

Drescher-Fliesen – bald auch in Harburg

Möttinger Firma errichtet neuen Standort in der Burgstadt

Für Drescher-Fliesen aus Möttingen beginnt im März ein neues Kapitel in der erfolgreichen Firmengeschichte. Die Spezialisten für Fliesen und Bodenbeläge errichten gerade einen neuen Hauptstandort in der Wemdinger Straße 2 in Harburg. Im März soll dann pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum die Neueröffnung der neuen Firmenzentrale mit zahlreichen Sonderaktionen gefeiert werden. Neu im Sortiment in der Filiale Harburg sind ganz besondere Deko-Artikel wie Vasen, Lampen und Figuren. Künftig können sich alle Kundinnen und Kunden also an drei Standorten vom breiten Angebot von Fliesen-Drescher überzeugen.

Großformat-Fliesen

Spezialisiert ist der Fliesenleger vor allem auf Riesenfliesen. Eine Fliese kann dann schon mal bis zu drei Meter auf einen Meter messen. Der Vorteil? Durch die Größe der Fliesen fallen einige Fugen weg. Silikonfugen sollten laut Hersteller alle fünf bis acht Jahre aber weiterhin gewechselt werden. Man hat ein Badezimmer also nicht nur zehn, sondern mindestens 30 Jahre. Die Fliesen werden auch nicht im Großhandel gekauft, sondern direkt vom Werk, das heißt, in Italien, Spanien und Portugal, da es sich hier um „die besten Hersteller handelt“. Den Kunden bietet der gelernte Fliesenleger daher nur Top-Qualität zu unschlagbaren Preisen. Und das Beste daran – die Fliesenleger von Drescher verlegen die Fliesen fachgerecht und sauber. Von der Beratung, Planung bis zur Umsetzung kommt dabei alles aus einer Hand. Wer sich über die große Auswahl der Produkte aus erster Hand informieren will, schaut am besten persönlich in den Ausstellungen in Möttingen, Rain und bald auch in Harburg vorbei. „Wir setzen alle Fliesenformate von 15 mal 15 Zentimeter bis zu 1 mal 3 Metern in unseren Showräumen hochwertig in Szene“, erklärt Inhaber Lars Drescher. Doch nicht nur im Innenbereich, sondern auch im Außenbereich bieten die Experten Fliesen in der hauseigenen Terrassenfliesenausstellung an. Zu unsere Stärken gehören: „Individuelle Gestaltung, Beratung und Umsetzung“, erklärt Drescher. 2011 hat Lars Drescher das Konzept „Bad aus einer Hand“ entwickelt. Dabei hat der Kunde mit Drescher-Fliesen einen Ansprechpartner der sich als Art „Bauleiter“ um die Koordination der verschiedenen Gewerke wie Trockenbauer, Elektriker und Anlagenmechaniker kümmert. „Wir verfügen über ein riesiges Netzwerk von starken Partnern aus der Region vom Gartengestalter bis zum Küchenbauer“, erklärt Drescher. Der Firmenchef hat des Weiteren ein Konzept entwickelt, Terrassen und Balkone optimal zu sanieren, sprich, frostsicher für einen kostengünstigen Preis zu erneuern.

Verputz- und Estricharbeiten

Aber nicht nur Fliesenverlegung und Verkauf werden angeboten, auch Verputz -und Estricharbeiten mit einem neuartigen Estrich-System erledigen die Facharbeiter von Fliesen-Drescher. Ein Motto des Familienbetriebs lautet: „Nicht nur verlegen lassen, sondern auch selber machen – Sie bekommen bei uns alle Produkte die Sie dazu benötigen: vom Fliesenkleber, Silikon, Fugenmaterial bis zum passenden Verlege-Werkzeug. Dabei werden Sie durch unser Fachpersonal unterstützt“, erklärt Drescher.

HF .SPERN.20220224.033000.44.02

Kontakt

Drescher-Fliesen in Möttingen
Romantische Straße 20
86753 Möttingen
Telefon: 09083/9205497
Email: info@drescher-bau.com

Drescher-Fliesen in
Rain am Lech Burggasse 1
86641 Rain am Lech
Telefon: 09083/9205497
Mehr Informationen im Internet:
www.drescherbau.com