Fit for Life GmbH

Genaue Information

Gesund und aktiv mit Fit for Life

Das Fitnessstudio Fit for Life bietet sichere und kreative Trainingsmöglichkeiten für alle

Die Einschränkungen der Corona- Pandemie treffen auch das Fitnessstudio Fit for Life in Nördlingen hart. Dennoch steckt das Team um Geschäftsführer Dirk Berger den Kopf nicht in den Sand, sondern nutzt die Zwangspause zur Umsetzung neuer Ideen. So hat sich das Fit for Life einiges einfallen lassen, um seinen Kunden auch bei geschlossenem Studio Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Unter dem Stichwort „myfitforlife“ können sich alle Mitglieder kostenfrei – oder gegen eine kleine Spende – für einen bestimmten Zeitraum Geräte ausleihen. Und das Beste daran: Die Fitnessexperten von Fit for Life liefern Trainingsgeräte, wie Spinning Bikes oder Ergometer persönlich bis an die Haustüre. „Es wird wahnsinnig gut angenommen, sodass wir bereits über 100 Auslieferungen gemacht haben“, erklärt Dirk Berger. Die Einnahmen aus den Spenden werden nach der Wiedereröffnung für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Um das Training zu Hause noch effektiver zu gestalten, können Mitglieder (kostenfrei) und Nicht-Mitglieder (gegen eine kleine Gebühr) ) aus einem umfangreichen Kursangebot auf der eigens eingerichteten Video Plattform „Fit for Life ON DEMAND“ wählen. „In über 150 mit unseren Trainern produzierten Clips werden Kurse für alle Zielgruppen angeboten“, erklärt Studioleiter Sebastian Böhme. Das Angebot bleibt auch nach dem Lockdown bestehen.

Bereit für den Neustart

Ohnehin hat sich das Fitnessstudio auf die Zeit nach der Wiedereröffnung gut vorbereitet. Alle Kontaktflächen wurden mit einer selbstdesinfizierenden und antimikrobiellen Beschichtung namens AIRDAL® by KIEL behandelt. Die bakterielle und viruzide Wirkung hält nachweislich mindestens zwölf Monate. Bereits vor dem Lockdown hatte das Studio vier Hochleistungsluftreininger „Plasma- Made AirCleaner“ für den Trainings- und Kursbereich, sowie zwei Philipps Series 2000 Luftreiniger für die Umkleiden angeschafft. Zum umfangreichem Hygienekonzept gehört auch der digitale Check-in. „Wir sind auf die Wiedereröffnung sehr gut vorbereitet und wollen unseren Kunden und Mitgliedern die höchstmögliche Sicherheit bieten, bei uns sorgenfrei zu trainieren“, fasst Melissa Mayer die Maßnahmen zusammen. Dazu gehören ein spezielles Trainingsprogramm im Milon-Zirkel zur Stärkung des Immunsystems, sowie zahlreiche Trainingsmöglichkeiten auf der großräumigen, kürzlich renovierten Terrasse. „Wir bieten in Zukunft viele weitere Aktivitäten unter freiem Himmel an. Mountainbike- Ausfahrten seien hier als Beispiel genannt“, erklärt Sebastian Böhme. Weiterhin gibt es eine Kooperation mit dem Jufa Hotel Nördlingen, auf dessen Freigelände an der Stadtmauer Kurse und Outdooraktivitäten angeboten werden. Den Einstieg nach der Wiedereröffnung erleichtert das Fit for Life mit einigen attraktiven Angeboten.

Kontakt

Fit for Life GmbH
Würzburger Straße 20
86720 Nördlingen
Telefon: 09081/24660
E-Mail: info@fitforlife-gmbh.de
Web: https://www.fitforlife-gmbh.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 6 bis 22 Uhr
Sa., So. und Feiertags: 9 bis 18 Uhr